dots Blog

News

Frische Drucklinks

Sonnenfinsternis in Berlin, fotografiert von der Feuertreppe unseres Büros

Das sind die Links, die wir für relevant, interessant oder manchmal auch einfach nur für amüsant halten. Es geht ums Drucken – mal im engeren, mal im weitesten Sinne.

Die Solarbranche hat die heutige Sonnenfisternis offenbar gut überstanden. Dazu passend berichtet Bernd Zippert vom Massendruck organischer Solarzellen auf der Messe LOPEC (Large-area, Organic & Printed Electronics Convention) in München. Er stellt viele weitere Messeneuheiten vor.

Grotesk! Das Mainzer Gutenberg Museum lädt zum internationalen Symposium: Grotesk. Schrift der Zukunft am 16. und 17. April.

Dr. Anne König berichtet vom wachsenden Einfluss sozialer Medien auf die Druckindustrie auch und gerade im B2B-Geschäft. Ihr Rat: Pflegen Sie Ihren Internetauftritt und Ihre Reputation im Netz. Gerade in der Vorverkaufsphase können sie damit Vertrauen gewinnen (und verlieren).

Am 21. März ist Indiebookday! Landesweit werben unabhängige Buchhändler für Bücher unabhängiger Verlage. Morgen bleibt der eReader zu Hause, besuchen Sie Ihren lokalen Buchhändler, gönnen Sie sich was Schönes und lesen Sie im sonnigen Frühling. Die Stubenhocker folgen #indiebookday

Zum Schluss unterzieht Bernd Zipper dem medialen Getöse um den 3D-Druck einem nüchternen Realitätstest für die Zukunft der Druckindustrie. Sein Fazit? Das Potenzial des 3D-Drucks sei eine sehr ... Aber lesen Sie selbst!

Wir wünschen ein schönes, sonniges Wochenende (und kaufen Sie ein Buch!)

Zurück