dots blog

News

Konica Minoltas Production Printing Roadshow 2014 macht halt in Berlin

Mit ihrer Production Printing Roadshow "Instant Performance" ist Konica Minolta derzeit unterwegs in ganz Deutschland. Gestern machte sie halt in Berlin.

In der Humboldt Box – mit wunderschönem Blick auf die Museumsinsel und den Berliner Dom einerseits und die (weniger schöne) Großbaustelle des Berliner Stadtschlosses auf der anderen Seite – präsentierte Konica Minolta ihre Workflowlösungen für den Produktionsdruck.

Highlights

Im Zentrum standen natürlich die beiden Flaggschiffe im Produktionsdruck: Die Farbmaschine bizhub PRESS C1100 und die Schwarzweißmaschine bizhub PRESS 2250P. Aber die Hardware allein ist nur die halbe Miete. Darum präsentierte Konica Minolta zahlreiche Softwarelösungen, mit denen sich – im Zusammenspiel mit der Hardware – verschiedene Workflows und Geschäftsideen umsetzen lassen.

Zu den vorgestellten Softwarelösungen gehörte natürlich die Printgroove JT Suite, mit der sich einerseits ein Web-to-Print Druckportal einrichten lässt, mit der andererseits die eingehenden Druckaufträge anschließend aber auch professionell bearbeitet und gedruckt werden können. Daneben wurde mit der callas pdfToolbox eine professionelle und hochspezialisierte Preflight-Anwendung präsentiert und Softwarelösungen für die Themen Marketing Automation und Variabler Datendruck wurden ebenfalls näher vorgestellt.

Abgerundet wurde die Roadshow durch zwei spannende Vorträge: Klaus-Peter Nicolay, Chefredakteur und Herausgeber des Magazins Druckmarkt, lieferte Argumente für die hervorragenden Zukunftsaussichten des Digitaldrucks und zeigte zukünftigen Anwendungsbereiche und Geschäftsmodelle. Carsten Bamberg, Product Manager bei Konica Minolta, stellte das hauseigene Konzept Digital1234 vor, dass Kunden dabei hilft, Möglichkeiten der Geschäftsentwicklung und -optimierung zu erkennen und umzusetzen.

Weitere Termine

Wenn Sie Lust bekommen haben vorbeizuschauen, dann haben Sie an den folgenden Terminen noch Gelegenheit dazu:

  • 30.09./01.10. Langenhagen
  • 23.10. München/Feldkirchen
  • 05.11. Frankfurt/Heusenstamm
  • 12./13.11. Hamburg
  • 18.11. Stuttgart

Hier geht es zur Anmeldung.

Related news

back